Patienteninfo : PhyisioImpuls
DSC_0072

Patienteninfo

Terminvereinbarung

Termine können Montag und Mittwoch jeweils von 08.00 – 13.30 Uhr und Dienstag von 08.00 – 11.00 Uhr telefonisch oder persönlich vereinbart werden. Diese sind verbindlich und müssen spätestens 24 Stunden  vor der Therapie (telefonisch oder persönlich) abgesagt werden, ansonsten werden sie in Rechnung gestellt.

 

Was muss ich mitbringen?

Für die physiotherapeutische Behandlung benötigen Sie eine Verordnung von Ihrem Hausarzt oder einen anderen Facharzt. Vor Behandlungsbeginn sollte die Verordnung bei Ihrer Krankenkasse chefärztlich bewilligt werden. Gerne übernehmen wir das für Sie, wenn Sie den Verordnungsschein zur Terminvereinbarung mitbringen.

Für die Behandlung bringen Sie bitte bequeme Sportkleidung mit, in der Sie sich gut bewegen können. Handtücher werden für Sie zur Verfügung gestellt.

Nehmen Sie bitte alle vorhanden Befunde wie Arztbriefe, Röntgen-, MRI- oder CT-Bilder beim ersten Termin mit.

 

Abrechnung

Nachdem die Behandlungsserie abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Rechnung. Diese können Sie anschließend bei Ihrer Krankenkasse gemeinsam mit dem bewilligten Verordnungsschein einreichen und bekommen dann 80% vom Kassentarif rückerstattet. Auch dieses Service bieten wir Ihnen, Sie brauchen nur Ihre Bankdaten zum letzten Termin mitbringen, dann erledigen wir alles weitere für Sie.

 

Ist eine Behandlung ohne Verordnungsschein möglich?

Ja, aber NUR für wenn Sie gesund sind (=keine ärztliche Diagnose) und präventiv an Ihrem Körper arbeiten wollen um späteren Beschwerden wie Abnützungen und Haltungsschäden vorzubeugen. Bsp: Haltungsschulung, Rückentraining …

 

Alle weiteren Infos finden Sie in unseren AGBs.